Veranstaltungen in nächster Zeit

ABGESAGT - Naturschutzaktion: Wiesenpflege mit der Sense

01.06.2024 - 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort: Streuobstwiese am Tauerweg in 02906 Kreba-Neudorf

Aufgrund des angesagten Dauerregens wird die Veranstaltung abgesagt. Ein alternativer Termin wird zeitnah bekannt gegeben. 

Das Arbeiten mit der Sense hat eine sehr lange Tradition. Trotzdem ist das Wissen um den richtigen Umgang mit der Sense bei vielen Menschen nicht mehr vorhanden. Norman Döring zeigt Ihnen den Umgang mit Sense und Wetzstein. Beim praktischen Ausprobieren helfen sie gleichzeitig bei der Wiesenpflege.

Referent: Norman Döring

Gruppengröße: max 12 Personen

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Stadtkindertag im Zoo Hoyerswerda

02.06.2024 - 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort: Zoo Hoyerswerda, Am Haag 20, 02077 Hoyerswerda

Ein bunter Tag voller Spiel und Spaß, mit tierischen Hüpfburgen, Riesenrutsche und Riesenseifenblasen... und das alles zwischen wilden Tieren. Mitmachangebote und leckere Speisen runden die Veranstaltung ab. Auch die Biosphärenreservatsverwaltung ist mit einem Angebot dabei.

ABGESAGT - Orchideenwanderung

02.06.2024 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort: Treff: Parkplatz gegenüber Tankstelle Bautzener Str. in 02694 Malschwitz OT Kleinsaubernitz

Aufgrund des angesagtes Dauerregens wird die Wanderung abgesagt. Wir bitten um Verständnis.

Ranger Peter Ulbrich nimmt sie mit auf eine botanische Wanderung zu den Knabenkräutern der Orchideenwiese Kleinsaubernitz.

Vortrag: Ameisen und Vögel - ein keineswegs einseitiges Verhältnis

05.06.2024 - 19:00 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Der Vortrag behandelt die Vielfalt der wechselseitigen Beziehungen zwischen Ameisen und Vögeln. So sind Ameisen nicht nur eine beliebte Nahrung, sondern sie treten auch als Feinde, Jagdhelfer, Leibwächter, Wohnungsbauer und Rauschmittel für Vögel in Erscheinung.          

Referent: Dr. Bernhard Seifert, Senckenbergmuseum für Naturkunde Görlitz

Kosten: Erwachsene: 2,00€, ermäßigt 1,00€

Forstliche Wanderung um die schwarze Lache

07.06.2024 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Treff: Fischerhütte an der Schwarzen Lache in 02906 Kreba-Neudorf

Begleiten sie Revierleiter André Klingenberger in die Wälder rund um die Schwarze Lache und den Weißen Lug.

Wanderung durch das Reich des Seeadlers

08.06.2024 - 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort: Treff: Wasserturm am Hammerteich, Hoyerswerdaer Straße in 02906 Kreba-Neudorf

Naturführerin Gisela Tzschoppe lädt Sie ein zu einer naturkundlichen Wanderung in die Krebaer Teiche.

Der Wiedehopfe in der Heide- und Teichlandschaft

09.06.2024 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort: Treff: Am Spreewehr Bärwalde, An der Schaltanlage in 02943 Boxberg O.L. OT Bärwalde

Durch Landschaftspflegemaßnahmen und die Bereitstellung von Nisthilfen hat sich der Bestand der Wiedehopfe im Biosphärenreservat erholt. Gehen Sie gemeinsam mit Ranger Lorenz Richter auf die Suche nach den Wiederhopfen in der Außenkippe Bärwalde und lernen Sie den Lebensraum dieses markanten Vogels kennen.

Anmeldung: telefonisch unter 035932/3650 oder per E-Mail an broht.poststelle@smekul.sachsen.de

Ausstellungseröffnung: "Vor der Haustür" Malerei und Grafik von Angela Liebe

14.06.2024 - 18:00 Uhr

Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE

Die Natur der Heide- und Teichlandschaft prägte Angela Liebe aus Lömischau schon in früher Kindheit während der Besuche bei den Urgroßeltern in Dürrbach. Tier- und Pflanzenwelt der Teichlandschaft wollten erkundet werden. Später setzte sie erste Motive aus dieser Welt im Malzirkel Niesky künstlerisch um. Heute wohnt sie selbst im Biosphärenreservat und lässt sich von den Details und Stimmungen quasi vor der Haustür inspirieren. Zur Ausstellungseröffnung erzählt die Künstlerin von ihren Motiven und ihrer Motivation. Dazu gibt es eine musikalische Begleitung.

Gesundheit am Wegesrand

15.06.2024 - 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort: Treff: Alte Försterei in Mücka, Am Sportplatz 231, 02906 Mücka

Lernen Sie auf einer Wanderung mit Naturführerin Tanja Saß die Pflanzen der Heide- und Teichlandschaft und ihre Verwendung für Heilzwecke kennen.

Anmeldung: telefonisch unter 035893/6769

Mit dem Ranger unterwegs: Moore in der Neudorfer Heide

16.06.2024 - 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort: Treff: Wasserturm am Hammerteich, Hoyerswerdaer Straße in 02906 Kreba-Neudorf

Moore gehören zu den artenreichsten Ökosystemen der Welt und leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Endecken Sie auf einer Wanderung mit Ranger Lorenz Richter und dem Projektmitarbeiter von MoSaiKTeiL Sebastian Buschmann die Neudorfer Heide mit ihren Mooren und erfahren Sie Wissenswertes über Schutzmaßnahmen.

  • Deutsch
  • English
  • serbšćina